Eco Driving - Spritsparkurse
Fahrschule Heck - Im Kirschgarten 2B - 91322 Gräfenberg - Tel.: 09192/998193 - Info@heck-fahrschule.de
Kraftstoff ist der größte Kostenfaktor beim Unterhalt eines Kraftfahrzeugs. Aber hier liegt auch das größte Potential um Kosten einzusparen. Der Verbrauch eines Pkw's hängt von vielen Faktoren ab. Nicht zuletzt vom Fahrstil  und der Schalttechnik des Fahrers. Wir zeigen Dir wo die Spritschlucker im Auto und beim    Fahren    liegen.    Mit    einem    Spritsparkurs    lassen    sich    bis    zu    25% Kraftstoffkosten einsparen. Selbst   bei   Wenigfahrern   und   einer   Einsparung   von   nur   20%   würde   sich   ein Spritsparkurs    bereits    nach    ca.    2    Monaten    rechnen.    Bei    nur    einer Tankfüllung    pro    Woche    von    ca.    50    €    lassen    sich    pro    Woche    10    einsparen. Bei 52 Wochen im Jahr macht das bereits 520 € aus. In Zeiten stetig steigender Preise eine sinnvolle Investition! Hinzu   kommt   ein   deutlich   geringerer   Verschleiß   am   Kfz,   der   zusätzlich Kosten    einspart.    Weniger    Reifenverschleiß    und    auch    Bremsbeläge    und Bremsscheiben werden erheblich geschont. Die    Umwelt    wird    dadurch    ebenfalls    entlastet    und    Du    bist    deutlich entspannter und sicherer unterwegs, ohne Zeitverluste. Der   Spritsparkurs   enthält   2   Fahrproben,   die   Dir   deutlich   zeigen,   wieviel Kraftstoff     Du     bei     geänderter     Fahrweise     konkret     einsparen     kannst. Außerdem   gibt   es      eine   theoretische   Einheit,   bei   der   Dir   erläutert   wird,   wo sich   Spritfresser   verstecken   und   was   Du   tun   kannst,      um   den   Verbrauch   des Kfz möglichst niedrig zu halten. Bei Bedarf bieten wir auch Ferien- oder Schnellkurse an. Außerdem ist die Ausbildung auch auf dem Automatik-Fahrzeug möglich.
Copyright Fahrschule Heck
Eco Driving - Spritsparkurse
Fahrschule Heck - Im Kirschgarten 2B - 91322 Gräfenberg Tel.: 09192/998193 - Info@heck-fahrschule.de
Kraftstoff ist der größte Kosten faktor beim Unterhalt eines Kraftfahrzeugs. Aber hier liegt auch das größte Potential um Kosten einzusparen. Der Verbrauch eines Pkw's hängt von vielen   Faktoren   ab.   Nicht   zuletzt   vom   Fahrstil   und   der Schalttechnik    des    Fahrers.    Wir    zeigen    Dir    wo    die Spritschlucker   im   Auto   und   beim   Fahren   liegen.   Mit einem     Spritsparkurs     lassen     sich     bis     zu     25% Kraftstoffkosten einsparen. Selbst   bei   Wenigfahrern   und   einer   Einsparung   von   nur 20%   würde   sich   ein   Spritsparkurs   bereits   nach   ca.   2 Monaten   rechnen.   Bei   nur   einer   Tankfüllung   pro   Woche von   ca.   50   €   lassen   sich   pro   Woche   10   €   einsparen. Bei 52 Wochen im Jahr macht das bereits 520 € aus. In    Zeiten    stetig    steigender    Preise    eine    sinnvolle Investition! Hinzu    kommt    ein    deutlich    geringerer    Verschleiß    am Kfz,      der      zusätzlich      Kosten      einspart.      Weniger Reifenverschleiß      und      auch      Bremsbeläge      und Bremsscheiben werden erheblich geschont. Die   Umwelt   wird   dadurch   ebenfalls   entlastet   und   Du bist    deutlich    entspannter    und    sicherer    unterwegs, ohne Zeitverluste. Der    Spritsparkurs    enthält    2    Fahrproben,    die    Dir deutlich   zeigen,   wieviel   Kraftstoff   Du   bei   geänderter Fahrweise   konkret   einsparen   kannst.   Außerdem   gibt   es     eine   theoretische   Einheit,   bei   der   Dir   erläutert   wird, wo    sich    Spritfresser    verstecken    und    was    Du    tun kannst,      um   den   Verbrauch   des   Kfz   möglichst   niedrig   zu halten. Bei   Bedarf   bieten   wir   auch   Ferien-   oder   Schnellkurse an. Außerdem ist die Ausbildung auch auf dem Automatik- Fahrzeug möglich.
Copyright Fahrschule Heck